Datenschutzerklärung
Über uns Schiffe Hafenfest BIlder Kontakt Impressum Home
Der Schiffsmodellbau Bauberichte Bauberichte

Baubericht der Fregatte ESSEX

So soll sie einmal aussehen.
Der erste Schritt:
Spantenaufbau

Beplankung

Die Planken wurden gewässert und durch Wärme in die richtige Form gebogen.


Gleichzeitig zum Rumpfbau wurde natürlich auch an anderen Bootsteilen bearbeitet.

Die Segel wurden von einer Modellbaufreundin gefertigt.

Aus der Zeichnung wurden alle Segel auf ein festeres Papier herauskopiert (Schnittmuster)

Aus 19 Teilen entstand eine Kanone.

Für den Mastaufbau bauten wir uns eine Helling

So langsam gehen wir in die Details!
Die erste Beize kommt ins Spiel (Eiche).
Wir fräsen mit einem Handfräser grob die Schießschaten heraus und feilen sie mit einer Schlüsselfeile auf Maß.
Danch werden Rahmen eingeleimt.
Die Werft ist aus dem Winterschlaf erwacht.
Schießschaten und Kanonen wurden nach Zeichnung angepasst und eingearbeitet.
Diese Bilder zeigen, dass die Essex noch viele Stunden auf der Werft braucht.
Weitere Bauabschnitte im nächsten Baubericht.
Die Detailarbeiten nehmen sehr viel Zeit in Anspruch...
Der Eigner hat sie sich angesehen und für gut befunden!
Die ersten Wanten sind gespannt
Fortsetzung folgt.....
background